Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Ulrich Braukmann
Bergische Universität Wuppertal
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Schumpeter School of Business and Economics
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik, Gründungspädagogik und Gründungsdidaktik
Institut für Gründungs- und Innovationsforschung (IGIF)

Raum: M-16.07
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal
Tel.: ++ 49 (0) 202 439 3869
Fax: ++ 49 (0) 202 439 3870
team-brauk{at}wiwi.uni-wuppertal.de

Sprechstunde für allgemeine Fragen:
Freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr in M-16.07

Aktuelles

  • Klausureinsicht für die im Wintersemester 20/21 stattgefundenen Klausuren
    Liebe Studierende, die Einsicht für alle im Wintersemester 20/21 angebotenen Klausuren findet... [mehr]
  • Noten für die Sammelmappen EMKII und EMKIII
    Liebe Studierende, zu Ihrer Unterstützung möchten wir Sie über Folgendes informieren: Die Noten... [mehr]
  • Freischaltung der Moodle Kurse für das Sommersemester 2021
    Liebe Studierende, die Moodle-Kurse für die Veranstaltungen unseres Lehrstuhls im Sommersemester... [mehr]
  • Veranstaltungsbeginn Sommersemester 2021
    Liebe Studierende, gemäß der Vorgaben der Universität beginnen unsere Auftaktveranstaltungen im... [mehr]
  • Noten zum Praxissemester für den Sommer-/Herbstdurchlauf 2020
    Liebe Studierende, zu Ihrer Unterstützung möchten wir Sie über Folgendes informieren: Die Noten... [mehr]
zum Archiv ->

Lehre

Hier finden Sie Informationen zu unseren Lehrveranstaltungen. Diese sollen Ihnen primär zur Orientierung dienen. Beachten Sie bitte jedoch stets auch die für Sie geltenden Prüfungs- und Studienordnungen.

Downloads zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier.


 

Prüfungsadministration

Die Administration aller schriftlichen Prüfungen (Klausuren) ist in unserem Fachbereich zentral organisiert. Bei Fragen zu Prüfungsanmeldungen oder -terminen wenden Sie sich daher bitte an das für Sie zuständige Prüfungsamt.

 


 

Hinweis zu Korrektur von Klausuren

Liebe Studierende,

wie in der Vergangenheit auch arbeitet unser gesamter Lehrstuhl mit großem Einsatz daran, die Klausurkorrektur so schnell wie möglich durchzuführen. Bislang ist uns dies fast ausnahmslos deutlich unterhalb der vom Prüfungsamt vorgegebenen Fristen gelungen.

Unser selbstgesetztes Ziel ist, den Studierenden einen möglichst schnellen und reibungslosen Verlauf ihres Studiums zu ermöglichen. Daher haben wir uns auch in der Vergangenheit erfolgreich dafür eingesetzt, dass die meisten Klausuren an unserem Lehrstuhl jedes Semester geschrieben werden können. Dies ermöglicht unseren Studierenden, die erforderlichen Prüfungen so früh und flexibel wie möglich in ihrer individuellen Studienplanung zu berücksichtigen. Wir hoffen, dass auch Sie unseren diesbezüglichen Einsatz begrüßen und unser Angebot zur Optimierung bzw. Verkürzung Ihres Studienverlaufs nutzen.

Auf diese Regelungen können sich alle unsere Studierenden seit Jahren verlassen. Bitte haben Sie vor diesem Hintergrund allerdings auch Verständnis dafür, dass wir zur Aufrechterhaltung eines solch effizient gestalteten und im Interesse aller Studierenden liegenden Korrekturverfahrens mögliche Anfragen einzelner Studierender bzgl. z. B. einer schnelleren Korrektur bzw. einer individuellen Vorzugsbehandlung bei der Klausurkorrektur nicht entsprechen können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Lehrstuhlteam